Familienpolitik Auf Japanisch : Eine Zeitungsanalyse Der Massnahmen Unter Abe

Description

Japans demographischer Wandel ist ein bis heute ungelostes gesellschaftliches und politisches Problem. Deshalb ist das Interesse der Forschung an diesem Thema seit den 1990er Jahren ungebrochen. Bisherige Untersuchungen beschranken sich jedoch auf Gesetze, Bevolkerungsstatistiken und Probleme sowie Chancen des japanischen Arbeitsmarktes bis zum Jahr 2012. Vollig unbeachtet bleiben hingegen aktuelle Massnahmen und die Meinung der Offentlichkeit, die von diesen betroffen ist. Die vorliegende Studie widmet sich daher der Sicht der beiden grossten japanischen Tageszeitungen auf familienpolitische Massnahmen der Regierung Abe und bietet somit einen neuen Blickwinkel auf ein etabliertes Forschungsthema. Regierungsmassnahmen sind zahlreich, doch werden sie von den Zeitungen auch als ausreichend bewertet? Eine Inhaltsanalyse von fast 100 Zeitungsartikeln gibt Antworten."

Details

Author(s)
Franziska Riedel
Format
Paperback | 74 pages
Dimensions
148 x 210 x 4mm | 100g
Publication date
31 Mar 2015
Publisher
Diplomica Verlag Gmbh
Publication City/Country
United States
Language
English, German
Edition statement
Erstauflage
Illustrations note
black & white illustrations
ISBN10
3959345682
ISBN13
9783959345682