Pr parate

Description

Die Kunst des Präparierens hat eine lange und vielfältige Tradition, die immer wieder neue Aktualität gewinnt. Präparate sind integraler Bestandteil wissenschaftlicher Forschung und Lehre und eine Grundlage der Arbeit am Objekt; sie sind aus dem Sammlungswesen nicht mehr wegzudenken; und sie rücken seit einiger Zeit wieder in den Fokus zeitgenössischer Kunst. Als Ausstellungsobjekte stehen sie insbesondere für die kunstvolle Aufbereitung toter Lebewesen, die auf den Betrachter eine enorme Faszination ausüben können und umso lebendiger erscheinen, je minutiöser und aufwändiger sie bearbeitet, zugeschnitten, zugerichtet worden sind. In dieser künstlichen "Lebendigkeit" der Präparate zeigt sich die bleibende Spannung von Konservierung und Verfall, Natürlichkeit und Tod, die zugleich die Verbindung von Kunst und Wissenschaft herstellt.

Details

Author(s)
Claudia Blümle, Horst Bredekamp, Matthias Bruhn
Format
Paperback | 120 pages
Dimensions
170 x 240 x 10mm | 305g
Publication date
12 Apr 2012
Publisher
Walter de Gruyter
Publication City/Country
Berlin/Boston
Language
German
Illustrations note
21 Illustrations, color; 98 Illustrations, black and white
ISBN10
3050050888
ISBN13
9783050050881